Farbprofile

 

Auf Wunsch unserer Kunden haben wir hier die ICC-Profile unserer Ausgabegeräte veröffentlicht. Damit haben Sie die Möglichkeit, Ihre Daten auf die spezifischen Eigenheiten der verschiedenen Druckmaterialien einzustellen.

 

Selbstverständlich werden unsere Profile ständig gepflegt und aktualisiert. Für Hinweise und Erfahrungen mit unseren Profilen sind wir stets dankbar, bitte schicken Sie diese an ebv@pixelgrain.com

 

Wir übernehmen keine Haftung und Gewährleistung für eventuell auftretende Schäden durch Gebrauch der zur Verfügung gestellten Profile.

 

Profile für Epson  Stylus Pro 9900 / 11880

Die von uns generierten Profile sind intern in das RIP eingebunden, sie beschreiben den Ausgabe-Farbraum im CMYK-Modus und kompensieren die optischen Aufheller der Papiere. Deshalb ist es nicht möglich, über den Softproof die Farbe des Ausdrucks zu beurteilen. Die Dateien können in den Farbraum des jeweiligen Druckers und des jeweiligen Materials konvertiert werden, indem mit der Photoshop-Funktion Bearbeiten – In Profil konvertieren das Profil geladen wird.

 

Profile für den Epson Stylus Pro 9900

Museo Portfolio Rag

Museo Silver Rag

Museo Museo Max

Hahnemühle Photo Rag

 

Profile für den Epson Stylus Pro 11880

Museo Portfolio Rag

Museo Silver Rag

Museo Max

Profile für Fuji Frontier

Unsere Profile sind so angelegt, dass die Datei ohne Farbkonvertierung im Gerät ausgedruckt werden kann. Da es sich hier aber um ein RGB-Gerät handelt, findet der Workflow durchgängig im RGB-Modus statt. Sie können die von uns erzeugten Profile nutzen, sind aber genauso gut beraten, die Dokumente im sRGB oder Adobe RGB zu liefern, da die Verschiebungen gering sind und es wenig Überraschungen gibt.

 

Fuji Frontier Glossy

Fuji Frontier Matt

Profile für OCE Lightjet XXL

Es handelt sich hier ebenfalls um ein RGB-Ausgabegerät, demnach findet der Workflow durchgängig im RGB statt und ist unbedenklich. Lediglich die Ausgabeformate sind meistens größer und wir raten Ihnen, eine Vorlage mitzuliefern oder so viele Angaben wie möglich zu Farbe, Helligkeit und Kontrast mitzugeben. Bei sehr großen Formaten sollten die Daten nur mit vorherigem Test ausgegeben werden. Unsere Geräteprofile liefern sicherlich Anhaltspunkte, die aber auf sehr viel kleineren Monitoren ganz anders wirken als auf dem großflächigen Papier.

 

Fuji Glossy

Fuji Matt

Kodak Metallic

Kodak Endura Glossy

Kodak Premier Matt